Produkte

Indupure® Clean. Für eine effiziente Teile- und Anlagenreinigung. 

Ob neutrale, alkalische oder saure Verunreinigungen, ob Öle, Fette, Späne, Emulsionen, Läpp- und Polierpasten oder Rückstände nach einer Wärmebehandlung: Mit Indupure® Clean steht Ihnen für unterschiedlichste Verschmutzungen und Fertigungsrückstände die richtige Reinigungschemie zur Verfügung.

So werden neben Oberflächen aus Stahl, verzinktem Stahl, Edelstahl, Aluminium und Buntmetallen auch Kunststoff und vieles mehr sicher und effizient gereinigt. Ein entscheidender Vorteil im Hinblick auf Prozesssicherheit und Qualitätssicherung.

Indupure® Process. Prozesssichere Vorbehandlung. Starke Oberflächenhaftung. 

Mit der Indupure® Process-Reihe haben wir ein konversionsschichtbildendes System zur Verbesserung der Oberflächenhaftung und des Korrosionsschutzes entwickelt. Um metallische Werkstoffe für weitere Arbeitsprozesse wie z.B. Pulverbeschichten und Lackieren vorzubehandeln, werden Passivierungen und bei Bedarf auch additive Stellmittel auf die gereinigten Oberflächen aufgebracht. Die Passivierungsschicht dient nicht nur als Schutzschicht vor Korrosion, sondern vor allem als Haftvermittler für darauffolgende Beschichtungen. So lassen sich beispielsweise Oberflächen aus Stahl, verzinktem Stahl, Aluminium und Edelstahlzuverlässig passivieren.

Zusätzliche Netzmittel, Entfettungsverstärker und Demulgatoren runden die Produktreihe Indupure® Process perfekt ab.

Indupure® Protect. Hoher Schutzfaktor für Ihre Produktion. 

Indupure®Protect Produkte sind ideal geeignet für das Entzundern, Entrosten, Beizen und Entlacken – z. B. von Gehängen oder fehlbeschichtetem Material. Zudem kann für unbehandelte metallische Oberflächen je nach Bedarf ein temporärer oder langanhaltendender Korrosionsschutz aufgebaut werden. Letzterer ist vor allem bei blanken Bauteilen erforderlich, die über mehrere Monate hinweg oder außerhalb eines Gebäudes gelagert werden.